Börries Kuzmany spricht über sein ERC Projekt in neuem Podcast

In diesem Podcast spricht Börries Kuzmany über sein am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien angesiedeltes ERC-Projekt zu nicht-territorialer Autonomie, sowie über ethno-konfessionelle Vielfalt im Habsburgischen Kronland Galizien.

"Eastern Europe's Minorities in a Century of Change" ist eine Podcast-Reihe zur Geschichte von Minderheiten und deren Erfahrungen im 20. Jahrhundert in Mittel- und Osteuropa. Veranstalter der Reihe ist die Forschungsgruppe für Minderheitengeschichte der „British Association for Slavonic & East European Studies“ (BASEES).

 


Im Rahmen des Horizon 2020 Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union wird dieses Projekt Europäischen Forschungsrat (ERC) unter der Fördervereinbarungsnummer 758015 gefördert